24.02.2015

Fluffy rosé.


Am Wochenende habe ich bei einem sonnigen Spaziergang durch den Planten&Blomen tatsächlich die ersten Krokusse entdeckt! Klingt nicht sonderlich spektakulär, für mich ist das allerdings ein Grund zur fast grenzenlosen Freude und Euphorie! Seit ich mich erinnern kann, markieren diese kleinen hübschen Blümchen für mich den schlagartigen Anbruch des Frühlings – der schönsten, lebenswertesten und vor allem gutgelauntesten Jahreszeit überhaupt. Und als wäre das nicht genug, liegen ganz besonders aufregende und großartige Wochen mit tollen Events, Unternehmungen und Kurztrips plus ein vorgezogener Sommerurlaub (bald mehr davon!) vor mir. Auch wenn das Wetter heute wieder so richtig ätzend ist, nehme ich jetzt auch ohne Meckern also, fast die stressigen Arbeitstage in der Agentur und den chronischen Zeitmangel hin – und freue mich dank einer Menge Frühlingsenergie einfach nur des Lebens. Klingt kitschig? Zugegeben und völling in Ordnung für mich. :) Wie ist das bei euch? Seid ihr auch schon so in Frühlingsstimmung?


This weekend, while going for a long sunny walk through the parc, I discovered the first crocuses! Well, this fact doesn’t sound too exciting –but for me it’s definitely a cause of boundless joy and euphoria! Since I can remember, these pretty little flowers ring in the sudden beginning of spring - the most beautiful, livable and especially happiest season for me. And as if that wasn’t enough, I’ve got some very exciting and action-packed weeks with great events, activities and short trips plus an early summer vacation (I’ll soon tell you more!) waiting for me. So, with this fresh spring energy I’ll bear the stressful work days and chronic lack of time without moaning well, almost and am just happy about being alive. Sounds tacky? I can totally live with that. :) What about you, is there already some lovely spring mood going on?


19.02.2015

Places 2 go: MAMALICIOUS


Burger, Pancakes, Scrambled eggs und Bacon&sausages – Inbegriff des  allseits beliebten amerikanischen Frühstücks-#foodporn schlechthin – für Vegetarier und Veganer sieht das Angebot dahingehend allerdings oft mager aus. Sicher, man kann sich die vegetarischen Alternativen schön daheim oder bei Freunden zaubern, das ersetzt aber in keinster Weise das Restauranterlebnis und sich-bekochen-lassen. Abhilfe in seiner besten Form schafft hier das großartige "Mamalicious", das ich euch ganz dringend ans Herz legen möchte! Vom Traumfrühstück über Mittagessen in allen Variationen und der größten Auswahl an Käsekuchen gibt's hier einfach alles –  auf US-Art und vegetarisch, auf Wunsch sogar vegan. 

In den letzten vier Tagen war ich tatsächlich gleich zweimal da – Einmal zum Frühstück, einmal in der Mittagspause und ich muss gestehen: Ich bin ein bißchen verliebt in diesen Laden: Die Pancakes sind the fluffiest ever, der Caesars Salad ein parmesangetränktes Träumchen! Dazu trinkt man entweder den leckeren Hauskaffee (ganz amerikanisch: refill as much as you want!) oder frische Smoothies – abends gibt's auch alkohollastige Getränke. Das Publikum? Wie der Laden an sich: Schanzentypisch durchmischt und sympathisch. Langweile sollte auch bei längeren Wartezeiten nicht aufkommen: Denn dann hat man wenigstens Zeit, die vielen kleinen Schilder, Zettel und Dekoelemente ausreichend zu studieren. 

Alles in allem: Ein zauberhafter Laden mit tollem Essen und feiner Atmosphäre, den man definitiv kennenlernen muss! Achtung: Reservierungen sind nicht möglich – quält euch am Wochenende also lieber ein paar Minütchen früher aus dem Bett um noch einen Tisch zu ergattern!
 

Mamalicious

Adresse: Max-Brauer-Allee 277 / 22769 Hamburg
  
Hinkommen: S1 oder U2 bis Sternschanze + 5 Min. Fußweg

Öffnungszeiten: Mo: geschlossen, Di: 9-18 Uhr, Mi: 9-19 Uhr, Do+Fr: 9-22 Uhr, Sa: 10-22 Uhr, So: 10-19 Uhr

Mehr Infos: https://www.facebook.com/supermamalicious


15.02.2015

Win: Polka dots for your camera.



Wir alle kennen das: Als Fotografie-Begeisterter oder Blogger schleppt man (zwangsläufig) ständig und überall seine Kamera mit sich rum - und damit auch meistens einen recht einfallslosen Kameragurt, der standardmäßig bei dem jeweiligen Kameramodell dabei ist. Schade eigentlich, denn verdient der heißgeliebte und wichtigste Gebrauchsgegenstand nicht einen viel schöneren Schmuck? Ich finde schon! Und bin deswegen ich mehr als begeistert von 'Camera Gems', einem Onlineshop für ganz zauberhafte und außergewöhnliche Kameragurte. Dort gibt's eine riesige Auswahl an verschiedenen tollen Modellen - von Karo über Atzekenmuster ist für jeden Geschmack was dabei. Und das Betse: Wir Blogger erhalten 10% bis 20% auf unsere Bestellung! Wie ihr sehen könnt, habe ich mich für die schwarz-weiß gepunktete Version entschieden, bin absolut zufrieden damit und führe meine Kamera jetzt noch ein wenig stolzer mit mir herum.

Und weil ich euch diesen Sonntag auch ein bisschen versüßen möchte, gibt's das gleiche Modell für einen von euch zu gewinnen. Was ihr tun müsst? Hinterlasst mir einfach einen Kommentar mit E-Mailadresse unter diesem Post - bis zum 24.02. um 00:00. Kein Muss aber Glücklichmacher für mich: Ein Like meiner Facebook-Seite! :)



Hey there, english-speaking folks! Sorry, this giveaway is just for german readers – soon there'll be an international giveaway! :) If you're interested in my new camera strap, feel free to check out the gorgeous onlineshop 'Camera Gems'. Have a lovely week, loves!


10.02.2015

Oh sunny day.


Ich hatte irgendwie ganz vergessen, wie gut sich die Sonne, Wärme und vor allem natürliches (!) Licht anfühlen. Ein vierstündiger Spaziergang an der Elbe inklusive Nase in den Wind halten und der Sonne entgegen blinzeln – Am Sonntag hat es nichts tatsächlich anderes als das gebraucht, um unheimlich fröhlich und beschwingt zu sein.  Lieber Frühling, ich bin mehr als bereit für dich – bitte lass nicht mehr allzu lange auf dich warten!


Through this long winter, I’ve kind of forgotten, how good the sun actually feels. A long walk near the river, enjoying the wind and warm sunbeams – on Sunday I definitiely needed nothing else to be completely happy and elated. Dear sprin, I’m totally ready for you – please don’t wait to long to meet me again!